MENU

Kontinentalversammlung

Die Kontinentalversammlung ist das oberste Beschluss fassende Organ des Kolpingwerkes Europa. Sie trifft einmal jährlich zusammen und hat die Aufgabe inhaltliche Schwerpunkte der Arbeit festzulegen, den Vorstand zu wählen, die Mitgliedsbeiträge festzulegen und Programm und Satzung zu beschließen.

Die Kontinentalversammlung setzt sich aus den Vertretern der europäischen Nationalverbände zusammen, die je nach Mitgliederzahl zwischen 2 und 5 Delegierte in die Kontinentalversammlung entsenden können. Daneben gehören der jeweilige Generalpräses und Generalsekretär des Internationalen Kolpingwerkes der Kontinentalversammlung sowie der beauftragte des Kolpingwerkes beim Europarat und bei der Europäischen Union an.

Kontinentalversammlung 25.-27.5.2018 in Kaunas/Litauen

Liebe Kolpingschwestern, liebe Kolpingbrüder, liebe Delegierte!

Wir freuen uns euch hiermit zur Kontinentalversammlung vom 25. – 27. Mai 2018 nach Kaunas / Litauen einzuladen. 

Informationen zur Tagung mit den Aufgaben zur Vorbereitung, das Anmeldeformular und das Programm für das touristisches Anschlussprogramm findet ihr als Beilage zu dieser Einladung.

Bitte beachten:
Anmeldeschluss ist am 20. März 2018
Abgabeschluss für die Gestaltung der Plakate 20. März 2018

Weitere Unterlagen zur Tagung werden euch Mitte April zugesandt.

Wir freuen uns auf interessante Tage in Litauen und danken für eure pünktliche Anmeldung.

Bis dahin verbleiben wir mit frohen Kolpinggrüssen

Für den Vorstand Kolpingwerk Europa

Margrit Unternährer
Europa-Vorsitzende