MENU

04.05.2012: Rom: Geht hin und macht alle Völker zu meinen Jüngern

„Geht hin, und macht alle Völker zu meinen Jüngern“, unter diesem Motto steht der XXXVIII. Weltjugendtag vom 23. bis 28. Juli 2013 in Rio des Janeiro.

Zur Vorbereitung trafen sich auf Einladung des Laienrates Vertreter von 95 Bischofskonferenzen und 45 kirchlichen Bewegungen in Rom, um ihrerseits die Weichen für dieses Ereignis zu stellen. Seitens der Kolpingjugend nahmen Tim Schlotmann/Deutschland und Patriycia Kwapik/Polen an diesem Vorbereitungstreffen in Rom teil.

Die Vertreter der Kolpingjugend betonten, dass es eine notwendige Substanz einer dem Weltjugendtag entsprungenen Spiritualität sein müsse, dass diese in den Alltag wirke und zu einer Haltung werde. Der Gedanke einer den christlichen Idealen verpflichteten Erziehung junger Menschen sei seit jeher Herzensanliegen des Kolpingwerkes.